Firmengelände I.P Brunn am Gebirge


ALLES NEU UND GRÜN.
Firmengebäude und Außenanlage mit großzügigem Garten wurden neu geplant und gebaut. Gräserbänder und Solitairbäume sind die wesentlichen strukturierenden Elemente, sie definieren auch den großflächigen Rasenbereich im Süden der Anlage. Der Weg durch die Gartenanlage besteht aus runden Trittplatten, Ess- und Aufenthaltsbereich ist mit Hopper-Tischen von Extremis und roten Aluminiumhochbeeten ausgestattet. Mit Cortenstahl eingefasste Eibenpyramiden symbolisieren den Firmennamen.
FACTSHEET

Gartenfläche: 16.500 m2
Möbel: Extremis
Ausstattung: Eibenpyramiden, Pflanzelipse und Hochbeete aus Aluminium, Holzterrasse mit Esstischen, runde Trittplatten, Gräserbänder
Beleuchtung: -
Bepflanzung: Schirmföhre, Birke, Lederhülsenbaum, mehrstämmige Felsenbirne, Blutahorn, Eschenahorn, Serbische Fichten
Kleinbepflanzung: Bambuswolken, Eibenhecken, Mischpflanzung aus Prachtkerze, Lampenputzergras, weißer Aster und Kerzenknöterich, Gräserbänder aus Reitgras, Japanischem Blutgras und Lampenputzergras, Pflanzböschungen mit Ziergehölzen und Unterpflanzung
Pflanztöpfe: Atelier Vierkant