Innenhof St 1090 Wien


SOMMERGRÜN UND IMMERGRÜN.
Die Innenhöfe haben aufgrund ihrer zentralen Lage innerhalb des Objektes und des stark architektonischen Rahmens durch die umgebenden Geschoße ein hohes Potential für hochwertige Außenräume. Daher sollte das neue Raumkonzept des Innenhofes mit den Themen öffentliche Zugänglichkeit, repräsentative Fläche und geschoßübergreifende Begrünung spielen.
Der Einsatz von sommergrünen und immergrünen Gehölzen in unterschiedlichen Größen bildet das Grundgerüst des Innenhofs und bietet damit über das gesamte Jahr, aus dem Blickwinkel aller Geschoße ein abwechslungsreiches Bild. Kleingehölze, Stauden und Gräser runden das Design ab. Die Sitzbank „Romeo & Julia“ lädt zum Verweilen ein und unterstreicht über ihr nüchternes Design den öffentlichen Charakter des Innenhofs.


FACTSHEET

Architektur: Holzbauer & Partner Architekten 
Gartenfläche: 410 m2
Möbel: Paola Lenti, Roda, Steininger, Extremis, Sunsquare
Ausstattung: Extensive Dachbegrünung, Holzdeck und Holzverbau, Solitärgehölze, Trittplatten aus Betonstein, Splittpflanzflächen, Mooslandschaften.
Beleuchtung: Davide Groppi, Bega, Vibia
Bepflanzung: Japanischer Ahorn-Solitärgehölze, Bambus, Mahonien, Hartriegel-Solitär, Felsenbirnen, Stauden-, Gräser und Hortensienpflanzungen, Immergrüne Strukturen wie Portugiesischer Kirschlorbeer, Eiben und blühende Unterpflanzung
Pflanztöpfe: Atelier Vierkant