Wohnhaus K Wolkersdorf


DREI GÄRTEN IN EINEM.
Das Grundstück an einem steilen Hang verlangte die Abtreppung des Gartens in drei Bereiche: Vorgarten, Pool- bzw. Loungebereich und Gemüsegarten. Die Böschung des schmalen und steilen Vorgartens wurde mit einer Splittkiespflanzung verschönert. Im oberen Bereich sind Trittplatten verlegt, für den unteren wurde eine Holzstufenanlage gebaut.
Der Loungbereich ist mit einem Überlaufbecken ausgestattet, seichteren Bereichen und einem Wasserspiel. Das Holzdeck im hinteren Bereich ist über Trittplatten zugänglich, ein Sonnensegel sorgt hier für Schatten. Das dahinterliegende Gelände wurde mittels Betonsichtmauer abgefangen.
Die Mischstaudenbepflanzung auf der Böschungsschulter ist mit Serralunga-Pflanzgefäßen bestückt. Pflanzbeete aus Corten-Stahl machen den unteren Gartenbereich zu einem praktikablen Nutzgarten.
FACTSHEET

Gartenfläche: 700 m2
Möbel: Extremis, Roda, Paola Lenti, Viteo
Ausstattung: IPE-Holzpodeste, Loungebereich, Pool mit Überlaufkante, Trittplatten und Wasserspiel, Gemüsebeete aus Cortenstahl, Stützmauern mit Natursteinoptik
Beleuchtung: Bega
Bepflanzung: Mehrstämmige Felsenbirne und Lederhülsenbaum, Blütenkirsche, Sternmagnolie, Feuerahorn, Geweihbaum
Kleinbepflanzung: weiße Englische Rosen, Eibenkugeln, Hortensien, Mischpflanzungen aus Gräsern und Prunkstauden, Schattenstaudenrabatten aus Funkien, Farn und Herbstanemone, Kirschlorbeer
Pflanztöpfe: Serralunga, Atelier Vierkant