Wohnhaus Lo, Gießhübl


MATERIALITÄT VON NATUR UND ARCHITEKTUR.
Der Garten liegt in einen flachen Hang eingebettet. Die blühenden Verbenen und die Gräserbepflanzung auf dem Dach fügen sich perfekt in die Landschaft. Die Sichtbetonplatten der Gebäudearchitektur werden immer wieder von wildem Grün unterbrochen. Es entsteht ein harmonisches Gesamtbild, das gleichzeitig Modernität und Wildheit vermittelt.  Der Japanische Ahorn im goldenen Pflanzgefäß von LVIV kontrastiert die Materialität der Architektur und ist ein Blickfang auf der Terrasse am Betonpool.



FACTSHEET
Architektur: ADD Architektur
Gartenfläche:
700 m² 
Ausstattung:
Betonpool, uniqueTrees®
Beleuchtung:
Davide Groppi
Bepflanzung:
uniqueTrees®, Japanischer Ahorn, Lampenputzergräser, Hortensien, Verbenen, Federgras, Chinaschilf
Pflanztöpfe:
LVIV